Samstag, 12. Februar 2011

Lammhack-Pizza

1 dünnes arabisches Fladenbrot
150 gr. Lammhackfleisch
1 Tomate
1 Schalotte
½ Bund Petersilie
½ TL Ras el Hanut
½ EL Tomatenmark
Meersalz
1 Prise Zucker
schwarzer Pfeffer
1 Handvoll Pinienkerne


Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Aus dem Fladenbrot kleine Kreise mit ca. 5 cm Durchmesser ausstechen. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten.

Die Tomate entkernen und fein würfeln. Die Schalotte schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Petersilienblätter abzupfen und fein hacken.

Das Lammhackfleisch mit Tomaten- und Schalottenwürfel, Petersilie, Ras el Hanut und Tomatenmark gut vermischen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer pikant abschmecken.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die kleinen Fladenbrotkreise mit je einem TL Hackfleischmasse belegen, dabei gut bis an den Rand verstreichen. Mit den gerösteten Pinienkernen belegen.

Die Pizzen bei 180 Grad für ca. 10 Minuten backen und warm servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen