Sonntag, 22. Mai 2011

München kocht diesmal Spargel, Spargel und nochmal Spargel

Diesmal war alles anders......

Normalerweise haben wir ein bißchen Abstand zwischen unseren Kochtreffen. Wenn man sich aber Spargel als Motto vornimmt, muß man eben jetzt kochen. Das Spargelevent haben wir letztes Jahr zeitlich nicht geschafft und diesmal wollten wir unbedingt, weil wir an der Quelle für den weltbesten Spargel sitzen. In unserer Kochgruppe ist ein Mitglied mit eigenem Spargelfeld und das was dann gestern auf dem Teller lag, war ein paar Stunden vorher noch in der Erde.

Normalerweise dürfen wir in einer Schulküche als einzige Gruppe neben den Schülern kochen. Dies bedeutet, wir könnten jedes Wochenende die Küche bekommen, normalerweise. Aber unsere kleinen Kochkollegen haben am Montag Prüfung und mußten am Freitag alle Sachen bereits herrichten. Und mit dieser Info wurde vier Tage vorher das Mitglied unserer Kochgruppe geschockt, die die Küche reserviert. Wie durch ein Wunder konnten wir eine andere Schulküche in der Nähe benutzen. Nochmals ganz herzlichen Dank an die nette Schulleiterin, die uns das ermöglicht hat.

Normalerweise haben wir auch immer alles dabei. Und das ist ganz schön viel. Es sind nicht nur alle Lebensmittel und Getränke. Dazu gehören auch Kochutensilien jeder Art, bis hin zu Gläsern und Geschirr. So viel, wie wir diesmal vergessen haben, ist uns noch nie passiert.

Aber alles egal, mit gutem Willen und Spaß an der Sache ist es uns wieder gelungen ein Menü zu kochen. Es hat mindestens genauso gut geschmeckt, wie es ausgesehen hat. Leider könnt Ihr Euch nur eine Meinung zum Aussehen bilden.


Cremiger Spargel mit Mandeln, Kerbel und Ei

Spargel mit Thunfisch in Zuckerschoten-Vinaigrette und marinierter Spargel mit Zitronen-Kapern-Vinaigrette

Spargelsalat mit Berglinsen und gegrillten Tintenfischen

Spargel-Süppchen mit Morcheln und Pflücksalat

Gebratenes Kalbsbries mit Muskatblütenschaum, Karotten-Zwiebel-Kompott und Spargel-Kräuter-Salat


scharf-saurer Spargel-Lammfilet-Salat mit Erdnüssen und Minze

Spargel-Zitronengras-Curry mit Crevettenkebabs

Erdbeer-Champagner-Mousse mit Rhabarber im Glas

Kommentare:

  1. Muskatbluetenschaum - das ist eine wunderbare Idee, die ich gerne klaue. Danke fuer diese Anregung.
    ich bin voll Bewunderung, mit wieviel Energie und mit welchen Output ihr diese Kochtreffen organisiert.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bushcook,

    das schaut wirklich alles sehr g'schmackig aus. Vor allem das Erdbeer-Champagner-Mousse hat es mir angetan.

    Es grüßt von außerhalb Münchens

    Martin

    AntwortenLöschen
  3. Schade das ich dieses mal nicht dabei sein konnte. Bei den Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Waren die Crevettenkebabs so ähnlich wie das Flußkrebspflanzerl damals ?

    Es grüßt ebenfalls von außerhalb Münchens

    Martin ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @ Eline und die beiden Martins außerhalb Münchens

    Ja, es hat sehr sehr viel Spaß gemacht und wirklich toll geschmeckt.

    Die Rezepte kommen jetzt laufend und am Schluß gibt es wieder einen Film, der toll geworden ist.

    AntwortenLöschen
  5. Blogspot mag mich zur Zeit nicht, kann mit meinem GoogleKonto keinen Kommentar abgeben.
    Mir gefällt alles, was ihr diesmal gekocht habt, sehr gut, hätte ich gerne mitgegessen.

    AntwortenLöschen