Montag, 5. November 2012

Hangar 7 Outdoor-Lounge

Der Plan war, in der Bar im Hangar 7 einmal Smart Food im Glas von Roland Trettl zu probieren. Guter Plan, konnte aber trotzdem nicht realisiert werden.



Wenn man in München losfährt, ist der Hangar 7 perfekt für eine kleine Pause. Man muß nicht in die Innenstadt von Salzburg fahren, hat garantiert einen Parkplatz direkt davor und verliert so keine unnötige Zeit. So sind wir eigentlich in unseren Österreich-Urlaub gestartet. Bewaffnet mit dem dazu passenden Buch, wollte ich jetzt einmal vor Ort schmecken, wie es sich der Rezepte-Erfinder gedacht hat.

Das Wetter war so, wie wir es im Sommer gerne gehabt hätten (es war Mitte September), strahlender Sonnenschein und richtig schön warm. Da wollte ich ungern im Inneren sitzen und die Outdoor-Lounge hat schließlich nur bei schönem Wetter geöffnet. Macht ja nichts, ich bin in ein paar Wochen schließlich wieder da.

Unkompliziert bestellen - einfach ankreuzen
Man sitzt also sehr loungig in der Sonne, direkt neben dem Rollfeld. Keine Sorge, viel Flugzeuge starten und landen da nicht und es sind auch eher kleine Maschinen. Zu Essen gibt es Salat, den man sich selber zusammenstellen kann und Grillspezialitäten.





Auf der Getränkekarten finden sich viele alkoholfreie Angebote. Natürlich das, was der Hausherr produziert, aber auch sehr gute Eistees, hausgemachte Limonaden und alkoholfreie Cocktails. Ideal für die anschließende Weiterfahrt mit dem Auto.

Ungefähr drei Wochen später war der Plan: kleine Pause im Hangar 7 bei der Anfahrt ins Salzburger Land, Smart Food probieren und dann Weiterfahrt ins nächste kulinarische Erlebnis. Der Plan war gut, das Wetter war noch besser, die Outdoor-Lounge hatte geöffnet. Macht nichts, wir fahren ja zwei Tage später wieder zurück. Ich sag's gleich, das Wetter war perfekt....

Den Plan mal so ein Smart-Food-Glas zu essen habe ich immer noch. Wenn ihr noch eine Idee braucht, wie ihr jetzt Eure Reisebegleitung für ein kulinarisches Erlebnis im Hangar 7 begeistern könnt, dann zeigt doch mal diese Bilder:








Kommentare:

  1. Ich hab den Eintrag jetzt sicher 3x gelesen, konnte aber beim besten Willen nicht herausfinden, warum aus dem kulinarischen Plan "Smart Food aus dem Glas" nichts geworden ist ;-). Gab´s jetzt nur Gegrilltes und auf der Karte, aber nichts aus dem Glas, oder ist das Auto doch nicht auf dem Parkplatz untergekommen oder war das Wetter entgegen der Angaben doch schlecht ;-)? Ich habe es bislang noch nie in den Hangar 7 geschafft, schaue (auch Mr. Bee) aber begeistert ServusTV und die Beiträge über die jeweiligen Gastköche. Wobei ich mir da schon des öfteren gedacht habe... das muss ich eigentlich jetzt nicht probieren... Aber oft ist das Geschmackserlebnis ja wesentlich besser, als die Zusammenstellung von verbranntem Holz mit Tülülü eigentlich anmuten lässt. Warum macht eigentlich bei uns das Marketing immer Betriebsausflüge und Teambuildings im Hangar?? Ich muss das glaub ich mal im Jour Fixe einkippen. Das kann so nicht weitergehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Smart Food gibt es nur in der Bar im Inneren und bei dem herrlichen Sonnenschein und den warmen Temperaturen hatte niemand Lust sich ins dort hinzusetzen.

      Die Outdoor-Lounge ist nur geöffnet bei schönem Wetter und bietet Salate und Gegrilltes an. Manchmal muß man halt die Feste auch so feiern, wie sie fallen :-).

      Du solltest da mal wirklich einen Gedankenanstoß geben. Ein Ausflug in den Hangar 7 ist immer empfehlenswert.

      Löschen
    2. Ah ok... jetzt versteh ich!!! Ich fürchte mit einem Gedankenanstoß wird hier nicht viel getan sein... ich werde mal bei unserem Outlook Finanzbereich nächste Woche dem Vorstand mal einen Vorschlag machen der Rechtsabteilung ein kulinarisches Sonderbudget zukommen zu lassen :-)... gute Idee find ich!

      Löschen
  2. Dort war ich auch schon mal und habe auch ein Menü mit Smart Food gegessen: http://herzfutter.blogspot.de/2011/09/hangar-7-in-salzburg.html
    Es war wirklich richtig lecker, aber die Outdoor-Lounge inklusive sieht ja auch toll aus!
    Kann man nur empfehlen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Björn für den Hinweis und die Bilder. Ich habe ja schon befürchtet, daß ich was versäumt habe. Aber irgendwann klappt es sicher.

      Löschen