Samstag, 24. November 2012

Wieder einmal bei Lukas Zellermayr im Forstwirt, Harthausen

Ja ist denn schon wieder Weihnachten? Die sehr geschätzten Kollegen von 180 Grad rufen schon zum Weihnachtsmenü auf. Da hab' ich mich erschreckt, aber eigentlich haben sie recht. Und so sind wir auch wieder zur Weihnachtsmenü-Besprechung in den Forstwirt Harthausen gegangen. Das machen wir gerne, sehr gerne.

Baby-Thunfisch kurz gebraten mit Sesam, Salat vom Hokkaidokürbis mit Orange

Rucolaschaumsuppe im Glas mit geröstetem Schwarzbrot

Gebratenes Entrecote dazu Bohnenbündchen mit Kräuterkruste und Pommes Macaire

Kleiner Schokokuchen mit glacierten Vanille-Bananen,
cremigen Kokoseis und Tonkabohnenschaum

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen