Samstag, 20. Juli 2013

Landfrauen-Menü mit Weinprobe von Regina Mayer und Beate Loos

Im Jahr 2009 startete das Bayerische Fernsehen mit der Landfrauenküche eine besonders schöne Fernsehreihe. Sieben Landfrauen, aus jedem bayerischen Regierungsbezirk, kochen ein Menü und werden von ihren Mitstreiterinnen bewertet. Zu den gegenseitigen Besuchen fahren sie mit einem so entzückenden Oldtimer-Bus durch die schöne bayerische Landschaft. Man sieht das Typische aus jeder Region, lernt die Landfrauen und den heimischen Betrieb mit den Produkten kennen. Die Menüs sind oft sehr regional geprägt und die eigenen Produkte werden verwendet.

Mittlerweile gibt es dieses Format auch bei den anderen regionalen Fernsehsendern der ARD. Die bayerische Variante gefällt mir immer noch am besten und dort wird, meiner Meinung nach, am besten gekocht.

In der ersten Staffel kochten die Winzerin Beate Loos aus Unterfranken und die Bäuerin und Catering-Betreiberin Regina Mayer aus Oberbayern.

Wie der Zufall es wollte, waren Herr bushcook und ich ein Jahr nach der Ausstrahlung in Franken unterwegs und haben uns zur Weinprobe bei Frau Loos angemeldet. Es war eine sehr nette Begegnung und der Kontakt ist nie abgerissen.

Im Mai trudelte eine Einladung zu einer Weinprobe mit Menü bei uns ein. Was für eine schöne Idee und besonders gefreut hat mich, daß sich die Damen wirklich gut verstanden haben und dies nicht nur während der Sendung so dargestellt wurde. Die Veranstaltung sollte in Dietramszell auf dem Huberhof stattfinden, sozusagen ein "Heimspiel" für uns.


Die schöne, restaurierte Scheune war bereits liebevoll eingedeckt.
Die Gäste wurden von Beate Loos und Regina Mayer herzlich begrüßt.

Aufstriche
Silvaner Sekt

Bärlauchrahmsuppe mit Tomatenwürfel
LOOS Bonum

Getrüffeltes Knödelcarpaccio mit Salatbouquet
LOOS Sommerwein

Lammrücken mit Steinpilzkruste an Rosmarinjus mit glasierten Babykarotten auf Spargelrisotto
LOOS Lignum und Silvaner Tradition

Variation von Erdbeere, Rhabarber und Topfen
LOOS Rosé

Kerner-Trüffel
Kerner Tradition
Das war so ein schöner und sympathischer Abend, der uns rundum viel Spaß gemacht hat. Wir hoffen, daß es keine einmalige Aktion geblieben ist und diese gelungene Weinprobe mit passendem Menü künftig regelmäßig stattfindet. Wir kommen gerne wieder.

Die Rezepte der Menüs aus der Landfrauenküche sind auch in Buchform erschienen und ich habe mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, beide Damen um eine Signatur zu bitten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen