Mittwoch, 26. August 2015

Moderne bayerische Küche im Rhaner Bräustüberl, Cham

Schon lange wollten wir einmal ins Rhaner Bräustüberl gehen. Dort kocht Benedikt Hierl eine moderne bayerische Küche und achtet sehr auf die Regionalität der Zutaten. Bei der Karte hat mir besonders gut gefallen, dass es Hauptgerichte mit allen möglichen Fleischsorten, Fisch, Vegetarisch und Vegan gibt. Zusätzlich ist die Karte geschickt mit Allergenen gekennzeichnet und auch bei Gluten-Intoleranz wird man schnell fündig.

Das wunderschön renovierte Haus steht in der Nähe des Bahnhofs und ist gut zu erreichen. Auch der Innenraum, mit seinen Original Jugendstil-Elementen, ist eine Augenweide. Trotzdem entschieden wir uns, auf der Terrasse zu essen, da unser Besuch an einem der heißen Tage im August war.




Geeiste Tomatensuppe mit Melonen-Spießerl

Kalbsleber mit eingelegten Pfeffer-Balsamico-Sauerkirschen auf Kartoffelpüree und jungem Mangold

Filet von der Lachsforelle auf Pfifferlings-Risotto und Mangold-Gemüse

Gebackenes Zitronen-Joghurt-Hendl auf knusprigem Brezn-Tomaten-Salat und Frühlingslauch

Kleine Verführung


1 Kommentar:

  1. Hallo Dorothée,
    Vielen Dank für den Pin auf der Genussregion- Karte. Auf Ihre Empfehlung hin waren wir vergangenen Sonntag dort und wurden nicht enttäuscht! Nicht nur das Essen ist frisch und “echt“, auch der Service ist sehr aufmerksam und hilfsbereit.

    AntwortenLöschen