Samstag, 12. Februar 2011

Mandarinen-Sorbet

0,5 Liter Mandarinensaft – frisch gepresst
50 gr. Zucker
1 Prise Salz
Zimt
½ Blatt Gelatine


Die Mandarinen frisch auspressen (je nach Größe können das leicht 10 – 12 Stück sein). Den Saft in eine große beschichtete Pfanne geben. Zucker und Salz zugeben und alles einmal aufkochen lassen. Kurz köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in dem Mandarinensaft auflösen.

Etwas abkühlen und mit Zimt würzen. Hierfür verwende ich gerne Zimtflocken aus der Mühle.

Weiter abkühlen lassen und in der Eismaschine gefrieren lassen.

Das Sorbet kann 1 – 2 Tage vorher vorbereitet werden. Hilfreich ist es, das Sorbet bereits in Nocken einzufrieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen