Dienstag, 19. April 2016

Rezension: Mein kulinarisches ABC von Ralf Bos

Meine erste Begegnung mit Ralf Bos war via TV. Er war auf der Suche nach Delikatessen und damit in seinem Element. Schon damals habe ich begriffen, mit welchem kulinarischen Wissen er gesegnet ist. Nach einer Ausbildung als Koch, sattelte er eine weitere als Restaurantfachmann darauf. Seine berufliche Erfahrung erstreckt sich vom Bartender, über den Sommelier bis zum Restaurantleiter. Sogar als Tourmanager hat er schon gearbeitet und damit sein Organisationstalent unter Beweis gestellt.

Persönlich kennenlernen durfte ich ihn bei einem Menüabend im Isargold, dem ehemaligen Restaurant von Martin Baudrexl. Er engagierte sich schon lange für die Stiftung von Karlheinz Böhm und hat "Spitzenköche für Afrika" mit ins Leben gerufen. Diese Aktion sammelte Geld für Schulen in Äthiopien und hat bereits drei Schulen dort eröffnet.

Vor über 25 Jahren gründete er den Delikatessen- und Weinhandel "BOS FOOD", der bei Profiköchen und vielen Hobbyköchen sprichwörtlich "in aller Munde ist". Eigentlich gibt es dort nichts aus dem kulinarischen Sortiment, das es nicht gibt. Ralf Bos begeistert sich für Qualität und tolle Produkte. Einen Namen hat er sich auch als ausgezeichneter Trüffelexperte gemacht.

Ralf Bos ist ein sehr charmanter Geschichtenerzähler und kulinarische Geschichten kennt er unzählige. Wer nicht das Glück hat, neben ihm zu stehen und ihm zuzuhören, der kann trotzdem viel über seinen kulinarischen Kosmos erfahren. Mit "Mein kulinarisches ABC" ist sein drittes Buch erschienen. Es ist das erste, das kein Kochbuch ist. Es ist ein kulinarisches Lesebuch.



Von A bis Z, wird kein Buchstabe ausgelassen. Zu allen 26 Buchstaben des Alphabets kann Ralf Bos eine Geschichte erzählen und sein Fachwissen ausspielen. Das Buch ist kurzweilig zu lesen und bietet humorvolle Anekdoten, gepaart mit interessanten Hintergrund-Informationen. Illustriert sind die Geschichten mit witzigen Collagen in dem Stil, wie auf dem Cover zu sehen ist.

"Mein kulinarisches ABC" von Ralf Bos ist die ideale Urlaubslektüre für den kulinarisch interessierten Leser.

Bis Ende April verlose ich dieses Buch und noch drei weitere. Wer dabei sein will, kann sich hier informieren.

1 Kommentar:

  1. Tolle Renzension, die Lust auf das Buch und den spannenden Protagonisten macht. Vielen Dank, liebe Dorothée!

    AntwortenLöschen