Sonntag, 5. April 2015

Astheimer Quittenlehrpfad bei Volkach zur Quittenblüte

Heute nehme ich Euch mit zu einer kleinen Reise in die Vergangenheit, um Euch die Chance zu geben, dieses wunderbare Naturschauspiel selbst zu erleben.

Letztes Jahr war der Winter viel zu mild und die Pflanzen einen Monat ihrer Zeit voraus. Herr bushcook und ich waren Ende April wieder einmal auf dem Weg zur Mosel und machten Station in Franken. Wir wanderten ein Stück auf dem herrlichen Astheimer Quittenlehrpfad und konnten das Ende der Blütezeit noch erleben.

Seht selbst:









Keine Kommentare:

Kommentar posten

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.