Sonntag, 29. Juli 2012

Lavendeldream Deluxe

Über den Umami-Effekt, den Mike und Ömer von  ZENsignatures als Spiel von geschmacklichen Kontrasten mit kleinen Schockmomente beim Genuss des Drinks beschreiben, habe ich länger nachgedacht. Bei dem Cocktail zum Dessert "Haselnussroulade mit Hollerblütenparfait und frischen Himbeerenkonnte ich diese Beschreibung sehr gut nachvollziehen. Es war ein völlig neuer und interessanter Geschmack, der das Dessert wunderbar begleitete.
.



2 cl ZenSignatures Lavendelsirup
0,5 cl Disaronno
3 cl klarer Apfelsaft
4 cl trockenen Prosecco
1 Dash Mozart Chocolate Bitters

Kommentare:

  1. Habe es ausprobiert, mit meinem selbst gemachten Lavendelsirup, phantastisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, weil es wirklich ein toller Cocktail ist.

      Löschen

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.