Freitag, 27. Juli 2012

Vegetarian Cranberry Kick

Diesen Cocktail von ZENsignatures durften wir sogar zweimal geniessen. Mike und Ömer servierten ihn als kleine Erfrischung in der Küche und dann nochmals zum Zwischengericht "Tomaten-Orangen-Cappuccino mit Wasabi-Crouton". 

Die Ausgewogenheit der süßen und frischen Aromen war sehr gut gelungen und als alkoholfreier Cocktail kann er auch sorgenfrei genossen werden.




2 Cocktailtomaten halbieren und muddlen
10 cl Cranberrysaft
Garnitur: dünne Gurkenscheibe

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.