Sonntag, 26. Mai 2013

Eine Geburtstagsreise in Kochbüchern

Nach der ganzen Kocherei und der großen Party mit ganz viel lieben Gästen, hatte ich mir Urlaub verdient. Einen Tag gab es noch dazwischen zum Kofferpacken Geschirr spülen und aufstapeln und Reste-Essen mit Freunden. Dann sind wir aufgebrochen, zu einer wunderbaren Geburtstagsreise. Und damit ich gleich im Thema bleibe, habe ich die Route nach Kochbüchern zusammengestellt.

Ich freue mich schon sehr darauf, Euch in den nächsten Tagen vom bunten kulinarischen Programm berichten zu können. Einen Blick auf die Stationen könnt Ihr schon einmal anhand der Bücher werfen, die ich alle signiert wieder nach Hause mitgenommen habe :-).

Schöner Start bei Vincent Klink in Stuttgart

Kochen mit Barbara Schlachter-Ebert auf der slow food Messe

Pralinenträume bei Daniel Rebert in Wissembourg

Edel bei Jean-Georges Klein in Arnsbourg

Wohlfühlen und Spaß haben bei Karl-Josef Fuchs im Spielweg

Liebevoll umsorgt bei Vreni Giger in St. Gallen

Kommentare:

  1. Das klingt spannend. Eine tolle Reise!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war eine wundervolle Reise. Mehr verrate ich natürlich erst in den einzelnen Beiträgen. Vielleicht gefallen sie Dir.

      Löschen
  2. Ohhh, auf die Pralinenträume bin ich gespannt! :-)

    Liebe Grüße,
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ob ich das nicht geahnt hätte. Wird Dir bestimmt gefallen :-).

      Löschen

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.