Sonntag, 27. September 2015

Schokoladen-Himbeer-Chili-Sorbet
vegan & süß von Bernd Siefert

Das Rezept, indem aus nur einer Banane ein Eis wird, geistert schon länger durch das Internet. Ich wollte es gerne einmal ausprobieren und meine Neugierde wurde von diesem Sorbet, aus "Vegan & süß" von Bernd Siefert, geweckt. Ich beschloss, es für meine Rezension zuzubereiten.

Besonders gut gefallen hat mir, dass die Zubereitung auf zwei Arten beschrieben ist - mit Eismaschine und ohne. Geschmacklich war mir die Banane zu stark. Der Himbeergeschmack kam leider kaum durch. Auch die Konsistenz war mir zu schwer. Bei einem Sorbet erwarte ich viel mehr Leichtigkeit.




300 gr. Bananen
130 gr. TK-Himbeeren
1/2 TL Kakaopulver
1 Vanilleschote
50 ml Apfelsüsse
1 Chili

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauslösen. Die Chili längs halbieren und die Kerne entfernen. Danach in feine Würfel schneiden. Alle Zutaten pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Dann in der Eismaschine zu cremigem Eis gefrieren.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.