Freitag, 29. Juli 2011

Thymian-Nektarinen


für 12 kleine Portionen


10 Nektarinen
150 gr. Zucker
1 Prise Salz
3 EL Zitronensaft
450 ml Weißwein
1 Vanilleschote
10 Zweige Thymian
1 Becher Sahne
Spitzen von Thymianzweigen für die Deko


Die Nektarinen enthäuten, halbieren und den Stein entfernen. Anschließend in Spalten schneiden.

Den Zucker mit dem Salz und dem Zitronensaft zu einem Karamell schmelzen, mit Weißwein ablöschen. Die Vanilleschote aufschlitzen und den Samen herauskratzen. Das Mark und die Schote zusammen mit den Thymianzweigen in den Karamell geben. Solange köcheln lassen, bis der Thymian duftet. Den Herd abschalten.

Die Nektarinenschnitze in den Sud geben und weich dünsten. Dies dauert 10 - 15 Minuten, darauf achten, daß die Früchte nicht zu weich werden.

Die Nektarinen mit einem Schaumlöffel herausheben und den Sud um die Hälfte einkochen lassen. Die Nektarinen in kleine Gläser füllen.

Den Sud durch ein Sieb passieren und über die Nektarinen träufeln.

Mit etwas geschlagener Sahne und einem kleinen Zweig Thymian servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.