Donnerstag, 30. August 2012

Easy-Asia-Menü mit Bill Granger: Thunfisch-Tataki

Vielversprechender Auftakt im Easy-Asia-Menü.



Für 4 Personen:

1 EL geriebener, frischer Ingwer
1,5 EL weißer Sesamsamen
1 EL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
250 gr. Thunfisch
Salz
1 EL Rapsöl
einige Mini-Frühlingszwiebeln
1 EL Tamari
1 EL Mirin
1/2 Limette

Die Mini-Frühlingszwiebeln längs halbieren, die Limette in kleine Stücke schneiden. Tamari und Mirin zum Dip verrühren.

Den Sesam in einer trockenen Pfanne rösten, bis er duftet. Etwas auskühlen lassen und den Ingwer dazureiben und mit dem Pfeffer mischen.

Den Thunfisch in Blockform schneiden, salzen und oben und unten in der Masse andrücken.

Eine beschichtete Pfanne stark erhitzen, Öl zugeben und den Thunfisch kurz auf jeder Seite braten. Die Seiten mit der Kruste können etwas länger in der Pfanne bleiben. Herausnehmen und in Scheiben schneiden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.