Sonntag, 4. September 2016

Gourmet-Menü im Waldschlößl

Lucki Maurers Kulinarikfestival im Waldschlößl hat sich zu einem Hot-Spot der Genießer-Szene entwickelt. Diese Entwicklung geht auch am Hotel nicht spurlos vorüber. Das Waldschlößl wurde in den letzten Monaten umgebaut, renoviert und erweitert.

Im Haupthaus wurde ein Stockwerk aufgesetzt und ein neuer Flügel angebaut. Im Zuge der Veränderungen bekam auch das Restaurant ein ganz neues Gesicht. Bei unserem Besuch im Juli zum Kulinarikfestival reisten wir bereits früher an und kamen so in den Genuss, die ersten Gäste im neu gestalteten Restaurant zu sein. Zu diesem Anlass gab es ein Gourmet-Menü, für das Andreas Schießel verantwortlich zeichnete.

Seit zwei Tagen verfügt das Waldschlößl über ein weiteres Restaurant, die "Woidlounge" und auf das nähere Kennenlernen freue ich mich beim nächsten Mal. Dann wird auch der Panorama-Pool fertig sein und einem kombinierten Genuss-Wellness-Wochenende steht nichts mehr im Wege.



Amuse bouche

Lachs | Kaviar | Olive

Hummer | Mango | Veilchen

Steinbeisser | Risotto | Wermuth

Yuzu-Sorbet

Rinderfilet | Trüffel | Sellerie | Portwein

Schwarzwälder Kirsch

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.