Montag, 16. März 2020

fine dining im Bayerischen Wald: Wolfgang Müller im STOI, Rattenberg

Mitten im Bayerischen Wald, lebt der Koch und Wagyu-Züchter Lucki Maurer auf einem über 300 Jahre alten Bauernhof. So konsequent, wie er den Aufbau seiner Zucht betrieb, so hat er auch aus einem alten Kuhstall ein Restaurant der Extra-Klasse geschaffen. Dort gibt es keinen regelmäßigen Betrieb, aber er lädt regelmäßig Ausnahmeköche ein, die dort ein bis zwei kulinarische Abende gestalten.

Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir es schon zu ein paar Veranstaltungen geschafft haben. Diesmal stand Wolfgang Müller am Herd und zauberte unter dem Motto "STOI goes Asia" ein ganz besonderes Menü. Wer ihn kennt, der weiß, dass der Spitzenkoch profunde Kenntnisse über die französische Küche hat und auch einige Zeit im Elsass bei Häberlin verbrachte. Das ist die Basis seiner Kochkunst und aus diesem Repertoire schöpft er. Seine Liebe gehört auch der asiatischen Küche und es gelingt ihm mühelos beides zu verbinden, wie er an dem Abend bewiesen hat. Die Getränkebegleitung seiner Lebensgefährtin Helen Mol, einer renommierten Sommelière, hat den Genuss perfekt abgerundet.




Shabu Shabu vom Koberind BMS10
Gosset Champagne Grande Reerve oder Moon Rabbit Sparkling Sake

STOI Sushi Bowl | Wakame | Kaviar

Hamachi | Grüner Apfel | Takuwan-Rettich

Sankt Jakobsmuschel | Qualle | Chili-Dashi-Sud | Seiden-Tofu | Wilder Broccoli
2018 Riesling Weisses Rauschen, Weingut Tesch

Hummer | Asiatische Aubergine | Zitronengras Bisque | Edamame Bohnen
Sake Premium Junmai - Ile Four


Hai Nan Huhn | Reisbällchen |Junger Knoblauch | Zitrone | Ingwer | Chili | Zuckerschoten
2018 Riesling Königsschild, Weingut Tesch

Aloe Vera | Grüner Tee-Sorbet | Himbeere
Matcha Roku-Gin-Highball


Buntes Bentheimer Schwein | Shiitake Pilze | Spätzle | Schwarze Bohnensauce | Junge Gartenerbsen
2016 Babera d'Alba Superiore, Poderi e Cantine Oddero


Indonesische Gewürztomate | Nüsse | Gewürzsud | Mango-Kokosnuss-Eis
Momo Sake - Ile Four


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Was passiert, wenn Du hier einen Kommentar hinterlässt?
1. Ich freue mich darüber.
2. Ich versuche ihn in den nächsten Tagen zu beantworten.
3. Dein Kommentar und Dein Kontakt wird gespeichert. Das ist ein Standard von Blogger, dem Tool, das ich nutze, um diesen Blog zu schreiben.
4. Ich mache sonst nichts. Die Kommentare stehen einfach so unter dem Blog-Beitrag.
5. Wenn Du das nicht willst, nimm' einfach die Finger von der Tastatur.
6. Ich verkaufe keine Daten, ich mache keine Auswertungen damit und ich lösche nichts. Ich lebe ein ganz normales Leben und habe Freude am Kochen und am Teilen meiner Erfahrungen. Für alles andere habe ich keine Zeit, keine Nerven und keine Erfahrung.