Mittwoch, 15. Juli 2015

Champignon-Küsschen
Rosanna Marziale: Mozzarella originale

Auf der Suche nach Rezepten für meine Rezension des Kochbuchs "Mozzarella originale" von Rosanna Marziale blieb ich an dem Bild der Champignon-Küsschen hängen. Sie erinnerten mich sofort an Macarons und ich fand die Idee sehr reizvoll eine Art Pilz-Macarons herzustellen.

An dem Rezept hat mich besonders begeistert, dass die Menge der Käsefüllung perfekt gepasst hat. Optisch ist es sehr überraschend und die Kombination aus rohem Champignon und Käsecreme passt sehr gut. Es empfiehlt sich kleine Champignonköpfe zu nehmen und beim Einkaufen bereits darauf zu achten, dass man die passenden Pärchen hat.

Das Putzen macht etwas Arbeit, aber es lohnt sich.



für 6 Stück

10 gr. Pinienkerne
5 Stiele Dill
1/2 Bund Schnittlauch
50 gr. Mozzarella
25 gr. Ricotta
75 ml Sahne
25 gr. Parmesan
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
12 Champignons

Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten und auskühlen lassen. Dann in einem Mixer zerkleinern. Den Dill von den Stielen zupfen und mit dem Messer sehr klein schneiden. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Den Parmesan fein reiben.

Den Mozzarella in feine Würfel schneiden und dann noch mit einer Gabel zerdrücken. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Ricotta und der Sahne vermengen. Die Creme mit Salz und Pfeffer würzen und in den Kühlschrank geben.

In der Zwischenzeit die Champignons vorbereiten. Sie sollten nicht gewaschen werden. Als erstes dreht man den Stiel heraus, dann fasst man mit einem kleine Messer an der Unterseite die Haut und zieht sie ab. So geht man reihum vor, bis der Pilzkopf geschält ist. Anschließend fährt man an der Innenseite mit dem Messer herum und entfernt die Lamellen.

Die Pilze großzügig mit der Käsecreme füllen und jeweils zwei passende Pilzköpfe zusammendrücken und auf einen Teller legen. Sofort servieren, da sich die Pilze schnell dunkel färben.




Kommentare:

  1. Danke für das Rezept :)
    Die sehen unglaublich süß und lecker aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, das sehe ich genauso wie Du und war gleich begeistert :-)

      Löschen
  2. Wie niedlich! Hübsche Idee!

    Liebe Grüße, Sus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die auch so bezaubernd. Danke Dir.

      Löschen