Donnerstag, 15. Dezember 2016

Menü von Marco Akuzun - Restaurant Top Air

Ich habe eine kleine Schwäche für Gourmet-Restaurants an besonderen Orten und für optische Highlights auf dem Teller. Beides ist ein sehr guter Grund Marco Akuzun in Stuttgart zu besuchen. Sein Restaurant Top Air befindet sich im Stuttgarter Flughafen und man von dort direkt auf das Rollfeld blicken. Das Thema wird auf den Tischen sehr charmant aufgenommen. Dort findet der Gast ein Flugticket mit seinem Namen und einer Auflistung der Amuses.

Genauso viel Mühe gibt man sich bei der Vorstellung der Gerichte. Beim Servieren bekommt man ein Foto des Tellers mit genauer Beschreibung der einzelnen Komponenten. Diese Visualisierung, die Nadine Akuzun sehr sorgfältig gestaltet hat, ist sehr hilfreich, die verschiedenen Kleinigkeiten schnell erfassen zu können.

Das Top Air gehört zu den besten Flughafen-Restaurants der Welt und ist seit 25 Jahren mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Im Januar 2013 hat Marco Akuzun den Küchenchef-Posten von Claudio Urru übernommen, dessen Sous-Chef er vorher war. Bereits im ersten Jahr konnte er den Stern verteidigen. Seine Gerichte sind sehr komplexe Kunstwerke, bei denen er die Hauptprodukte in unterschiedlichen Zubereitungsarten und Konsistenzen auf den Teller bringt und aufwändig und liebevoll mit Blüten und Kräutern garniert. Beim nächsten Mal würde ich gerne Mäuschen in der Küche sein, um zu sehen, wie so etwas angerichtet wird.

Blaue Garnele | Sepia-Kroepoek | gelbe Linsen
Marinierter Livar Schweinebauch | Papadam | Zwiebelsprossen
Tortilla vom Freilandhuhn | Mais | Paprika | Crème fraiche
Mandarinenmacaron | Snow-Crab-Tatar | Tandoori | Litschi

Ungestopfte Bio-Gänseleber mal 3

Ungestopfte Bio-Gänseleber mal 3

Ungestopfte Bio-Gänseleber mal 3

Weißer und roter Thunfisch | Algen | eingelegtes Gemüse | Meerwasser | asiatische Vinaigrette

Carabinero | Avocado | Miso | Wasabi | Grapefruit | Yuzu | Shimeji Pilze

Spanisches Schweinekinn "orientalisch" | Chorizo |Saubohnen | Okraschoten | Kichererbsen | Safran

Rucolasorbet | Olivenöl

Quitte | Valrhona Kalapaia | Petersilienwurzel | Mandel

Pralinen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen